1. BusinessSlam des BVMW und der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

avatar

Die Nachfolgeveranstaltung der beliebten Pecha Kucha Nacht des BVMW Bayerischer Untermain und der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau heißt nun Business Slam „Tell your Story“. Und genau darum geht es!

 

Mit diesem kreativen Veranstaltungsformat präsentieren Unternehmerinnen und Unternehmer ihre Ideen, sprechen über ihre Lebenswerke, erzählen eben ihre Geschichte. Aber die Story darf nicht all zu lang dauern! Denn beim vorgegebenen Präsentationsformat heißt die Devise: kurz und knackig. Jede Story darf maximal 7 Minuten dauern. Somit ist ein abwechslungsreiches Feuerwerk an Vorträgen möglich, das sonst nur schwer geboten werden kann. Und durch die Referenten aus der Region lernt man die heimische Wirtschaft und ihre „Macher“ kennen. 

 

Schon bei der Begrüßung wurde ernst gemacht. Exakt nach Zeitplan und im BusinessSlam-Format begrüßte Jürgen Schäfer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau die Gäste, stellte die Sparkasse und eine innovative Funktion der S-App, namens „Kwitt“ vor.

 

Die Initiatorin des BusinessSlam, Beatrice Brenner vom BVMW führte durch den Abend und moderierte die einzelnen Referenten an. Die Inhalte der Vorträge waren genauso spannend und zum Teil bewegend wie die Titel „brainLight – Sie glauben es erst, wenn Sie es erlebt haben!“, „Wer zu spät kommt, den bestraft die Telekom!“ oder „Wünsche werden wahr“ versprachen.

 

Beim anschließenden Imbiss kam man zwanglos miteinander ins Gespräch, konnte die eine oder andere Frage zur Erfolgsgeschichte stellen und neue Kontakte knüpfen.

 

Teilnehmer des 1. BusinessSlam    

www.wuestundpartner.de

www.visalvis.de

www.valuecluster.net

www.brainlight.de

www.energie-quader.de

www.he-s.com

www.caritas.de

www.sqg-transfer.de

www.wunsch-am-horizont.de

www.citec-ag.de