Ausbildung in der Sparkasse hautnah erleben – Schülerpraktikum Pfingstferien 2017

avatar

Das Angebot für ein freiwilliges Ferienpraktikum wurde in der ersten Pfingstferienwoche gerne wieder von interessierten Schülerinnen und Schülern angenommen. Sowohl von der Ausbildung als Bankkauffrau/Bankkaufmann wie auch vom Ausbildungsbetrieb Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau konnten sich die Praktikanten an drei Tagen überzeugen. Einige Azubis des 2. Lehrjahres, unterstützt durch Frau Jutta Fischer, führten die Praktikanten durch informative und kurzweilige Praktikumstage.

 

Eine Betriebserkundung durch unser Haus ermöglichte den Schülern einen Blick hinter die Kulissen. Sie erfuhren viel Spannendes über die Tätigkeiten in den jeweiligen Abteilungen und durften diese anschließend in Form einer Präsentation der gesamten Gruppe vorstellen.

 

In simulierten Beratungsgesprächen konnten bereits einige „Nachwuchsbanker“ zeigen, was sie im Bereich Kundenberatung in den drei Tagen gelernt haben. Mit großer Begeisterung nahmen die Schüler an einem Börsenspiel teil und erkauften sich ihre ersten virtuellen Gewinne auf dem deutschen Aktienmarkt.

 

Wir bedanken uns bei allen Schülerinnen und Schülern für das Interesse. Dem Azubi-Team hat die Organisation und die Mitgestaltung des Praktikums sehr viel Spaß gemacht.

 

Wir freuen uns auf viele qualifizierte Bewerberinnen und Bewerber, die sich für unsere Ausbildungsplätze zum Bankkaufmann/zur Bankkauffrau mit Start 1. September 2018 über unsere Homepage online bewerben.