Pressefoto Bayern 2016 – Ausstellung in der Sparkasse

avatar

Die Ausstellung „Pressefoto Bayern 2016“ präsentiert sich ab dem 19.06.2017 in der Kundenhalle der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau in der Friedrichstraße in Aschaffenburg.

 

Bilder sagen mehr als 1.000 Worte. Deshalb hat der Bayerische Journalisten-Verband 2016 bereits zum 17. Mal den Wettbewerb „Pressefoto Bayern“ ausgerichtet und die besten Pressebilder ausgezeichnet. Damit zollt der Bayerische Journalisten-Verband ein weiteres Mal der Arbeit der Pressefotografen Respekt.

 

Die Wanderausstellung der Pressefotos macht auf der Tournee durch Bayern nun Station in Aschaffenburg. Prämiert wurden Fotos in den Kategorien „Bayern – Land und Leute“, „Kultur“, „Sport“, „Umwelt und Energie“, „Serie“, „Tagesaktualität“ und „Nachwuchspreis“.

 

Bis zum 07. Juli zeigt der Bayerische Journalisten-Verband eine Auswahl der Siegerfotos und der prämierten Bilder des Wettbewerbs 2016 in der Sparkasse. Mit dabei sind selbstverständlich auch die Fotos aus der Region Aschaffenburg. Stefan Gregor, Harald Schreiber und Björn Friedrich, Fotografen des Main-Echo, überzeugten die Jury in mehreren Kategorien.

 

Das Bild von Björn Friedrich „Lasst uns ziehen“ wurde zum Pressefoto des Jahres 2016 in Unterfranken gewählt.  Harald Schreiber siegte mit seinem Bild „Auf der Jagd“ in der Kategorie „Serie“ in Unterfranken. Die Bilder von Stefan Gregor „Selfie“, „Die drei Grazien“ und „Unbekannter Weihnachtsmann“ wurden in den Kategorien „Kultur“, „Sport“ und „Tagesaktualität“ prämiert.

 

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten der Sparkasse (Mo – Fr 08:00 – 18:00 Uhr, Do 08:00 – 19:00 Uhr) besucht werden.

 

Die Informationen zu dem Wettbewerb finden Sie unter www.bjv.de.

 

Weitere Bilder der Ausstellungseröffnung finden Sie unter www.facebook.de/spkaschaffenburg.