Sparkasse unterstützt die Lebenshilfe Werkstätten e.V.

avatar

Das neue Wohnheim der Lebenshilfe Werkstätten e.V. in Großostheim, für 24 ältere, behinderte Menschen, ist fertiggestellt. Die Behinderten leben dort in einer Wohngemeinschaft zusammen. Ferner ist dem Wohnheim eine Tagesstätte angeschlossen, dort werden behinderte Senioren ebenfalls adäquat betreut.

 
Gerne engagiert sich die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau sozial und gemeinnützig. Mit einer Spende von 5.000,00 Euro unterstützt sie das neue Projekt der Lebenshilfe in Großostheim.

 

Am 28. Juni 2017 überreichte Frank Oberle, Mitglied des Vorstandes der Sparkasse, die Spende an Geschäftsführer Reinhard Lippert, den 1. Vorsitzender der Lebenshilfe Werkstätten e.V., Harald Pfeifer und Ilka Ruppert-Kuphal, die Leiterin des neuen Wohnheimes.