Ausgezeichnete Beratung Private Banking – der 1. Platz geht an die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau

avatar

Qualität und Kompetenz bei der Beratung von vermögenden Privatkunden haben in Aschaffenburg eine Top-Adresse: die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau. Von den unabhängigen Testern des Internationalen Instituts für Bankentests erhielt die Sparkasse bei einem Ranking von 7 Banken eine beste Gesamtnote von 1,27.

 

Die Untersuchung der Beratungsqualität bei Banken und Sparkassen sollen dem Bürger eine Orientierungshilfe bei der Wahl der Bankverbindung geben. Für die Durchführung objektiver, neutraler und kompetenter Tests ist das Internationale Institut für Bankentests Lizenzpartner von DIE WELT. Die Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau ist jetzt mit dem Qualitätssiegel der Zeitung DIE WELT ausgezeichnet worden.

 

Der Qualitätstest Private Banking

 

Zahlreiche Kriterien werden in den Testgesprächen beleuchtet. Neben der Freundlichkeit und der Atmosphäre im Beratungsgespräch ist natürlich die Analyse der Kundensituation und die individuelle Angebotserstellung entscheidend für das Abschneiden im Bankentest.

 

Beim Testfall handelte es sich um einen vermögenden Privatkunden, der 900.000 Euro aus einer Erbschaft anlegen wollte. Bei dem aktuellen Zinsniveau keine leichte Aufgabe für einen Kundenberater.

 

Schon bei der Kundenanalyse geht es um Aufklärung über Verlustrisiken bei verschiedenen Anlageklassen, speziell bei Aktienanlagen. Die Anlagebereitschaft und das Risiko müssen besprochen werden. Ebenso eine Musterperformance mit Renditeaussagen und Anlagevorschlägen für Aktien, Fonds-Varianten und Anleihen bei passender Risikostreuung für den Kunden. Entscheidend ist, ob das Portfolio-Risiko zum Anlegerprofil passt und die Produktauswahl qualitätsorientiert ist. Und zum Schluss muss die Gesamtberatung zu allen Finanzangelegenheiten beim Kunden passen.

 

Die Beratung der Sparkasse konnte in allen Belangen überzeugen. Durch die Auszeichnung von unabhängiger Seite wird eine hohe Beratungsqualität bestätigt, die alle Kundinnen und Kunden das ganze Jahr hindurch zuverlässig und individuell bei der Sparkasse erhalten. Dies ist die Hauptbotschaft hinter dieser Qualitäts-Auszeichnung, die sich in erster Linie an unsere treuen Kundinnen und Kunden in Aschaffenburg richtet – und auch an die, die es noch werden wollen!

 

Ergebnisse und Details zum Test 

 

 


Über das Deutsche Institut für Bankentests
 

Das Deutsche Institut für Bankentests GmbH ist eine Tochtergesellschaft der 1991 gegründeten DMA – Deutsche Markenallianz – GmbH. Die Forschung und Lehre zur Erhaltung und Verbesserung der Qualität von Produkten, Dienstleistungen und Marketing ist unsere Aufgabe.
Ziele des Unternehmensbereichs sind die Überprüfung, Analyse und Bereitstellung von Informationen zur Qualität in allen beratungsbedürftigen Prozessen. Die gewonnenen Informationen dienen dazu Effektivität und Defizite in den untersuchten Bereichen zu erkennen und Maßnahmen zur Optimierung zu entwickeln.

 

Die Konzeption von Tests und Projekten wird von Spezialisten wahrgenommen, die über langjährige Erfahrung im betreuten Fachbereich verfügen. Die Feldarbeit erfolgt durch unabhängige Dritte und Marktforschungsunternehmen, die umfangreiche projektspezifische Erfahrungen nachgewiesen haben. Die Auswertung der Ergebnisse wird durch erfahrene Analysten und wissenschaftliche Mitarbeiter des Projektteams oder zuarbeitender Abteilungen/Unternehmen vorgenommen. Eine Entwicklung von Verbesserungsmaßnahmen erfolgt auch in Zusammenarbeit mit dem Präsidium und dem Fachbeirat.

Quelle: www.difb.net