Halbzeit beim Planspiel Börse der Sparkassen – eine erste Bilanz

avatar

„DAX® bricht Rekord bei Allzeithoch“. Ganz im Zeichen der guten Börsenentwicklung stand bislang die erste Hälfte des Online-Börsenplanspiels der Sparkassen. 221 Spielgruppen beteiligen sich dieses Jahr am Börsenspiel der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau.

 

Zur Spielmitte dominiert das Friedrich-Dessauer-Gymnasium das Geschehen. Gleich alle drei Medaillenplätze in der Kategorie Depotgesamtwert werden von Spielgruppen des FDGs belegt. In der Wertung des Nachhaltigkeitsertrages sind die drei ersten Plätze unter drei Schulen verteilt:

 

Platzierung Depotgesamtwert Nachhaltigkeitsertrag
1. JK Limited

Friedrich-Dessauer-Gymnasium

Skopelmaster

Kronberg-Gymnasium

2. PIN

Friedrich-Dessauer-Gymnasium

M Paket

Karl-Amberg-Schule

3. VVH-Team

Friedrich-Dessauer-Gymnasium

sosengang

Karl-Theodor-von-Dalberg-Gymnasium

 

Das Börsenspiel endet am 13. Dezember 2017. Bis dahin haben alle Teilnehmer noch die Möglichkeit, ihre Depotwerte zu verbessern. Die Gewinner-Teams in der Depotgesamt-wertung und in der Nachhaltigkeitsbewertung werden im Januar bei der Börsen-Gala geehrt. Neben den ausgeschriebenen Geldpreisen haben die Teilnehmer dann noch die Möglichkeit, tolle Sachpreise zu gewinnen.

 

Alle Infos zum Planspiel Börse finden Sie unter www.planspiel-boerse.de