Sieger nutzen den Schwung der Börse erfolgreich! Spielende beim Planspiel Börse 2017

avatar

DAX® stürmt in Spielzeit zu neuer Bestmarke. Das elfwöchige Börsenspiel der Sparkassen ist am 13. Dezember 2017 zu Ende gegangen. Eine spannende und interessante Börsenzeit erlebten 35.000 Teams aus Deutschland, Italien, Frankreich, Luxemburg, Schweden und Mexiko. Auch im Geschäftsgebiet der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau beteiligten sich 710 Schülerinnen und Schüler in 215 Teams.

 

Der DAX ® hat mit seinen Höhenflügen und der neuen Bestmarke nicht nur die Anleger im vierten Quartal erfreut, sondern auch die Teilnehmer der diesjährigen 35. Spielrunde beim Planspiel Börse der Sparkassen. Doch auch diese besondere Börsensituation war machte das Planspiel nicht zum Selbstläufer. Mit sorgfältiger Recherchearbeit gelang es den Siegerteams die aussichtsreichsten Wertpapiere auszuloten und ihr virtuelles Depot gewinnbringend zu vermehren.

 

Dabei wurden folgende Platzierungen erreicht:

 

Depotgesamtwert

 

Spielgruppe

Schule

Spk AB bayern-weit deutschland-weit
„VVH-Team“

Friedrich-Dessauer-Gymnasium

1. 129. 534.
„VERSACE“

Hanns-Seidel-Gymnasium

2. 130. 540.
„9 CRSB“

Staatliche Realschule Bessenbach

3. 202. 862.

 

Nachhaltigkeit (Ertragserzielung mit speziell gekennzeichneten nachhaltigen Wertpapieren):

 

Spielgruppe

Schule

Spk AB bayern-weit deutschland-weit
„ShockStocks“

Friedrich-Dessauer-Gymnasium

1. 147. 599.
„Die Candelsticks“

Staatliche Fachoberschule und Berufsschule

2. 218. 897.
„TeamMTV“

Maria-Ward-Gymnasium

3. 367. 1469.

 

 

Die Plätze eins bis drei der beiden Gewinnkategorien Depotgesamtwert und Nachhaltigkeitsertrag werden von der Sparkasse wie folgt prämiert:

 

Platz 1 – 3:

1. Sieger: 300 Euro für die Gruppe + 150 Euro für die Klassenkasse
2. Sieger: 200 Euro für die Gruppe + 100 Euro für die Klassenkasse
3. Sieger: 100 Euro für die Gruppe + 50 Euro für die Klassenkasse

 

Im Rahmen der Sparkassen-Börsengala wurden den Siegerteams ihre Preise im feierlichen Ambiente überreicht.

 

Bilder der Gala finden Sie auf unserer Facebook-Seite!