Startschuss für die Zukunft

avatar

„Tolle Leistungen, auf die Sie stolz sein können!“ – mit diesem Lob gratulierte Vorstandsvorsitzender Jürgen Schäfer 18 ehemaligen Auszubildenden im Rahmen der Übernahmefeier zu ihrer erfolgreich gemeisterten Prüfung zur Bankkauffrau bzw. zum Bankkaufmann. Neben den Sparkassenvorständen Sandra Peetz-Rauch und Frank Oberle gaben auch Herr StD Alexander Eckert als stellvertretender Leiter der kaufmännischen Berufsschule, Frau Dr. Bausback von der IHK sowie Andreas Weber für den Personalrat den Jungangestellten viele gute Wünsche mit auf den Weg.

 

Auch dieses Jahr übertrafen die Sparkassen-Azubis im Gesamtprüfungsergebnis mit der Note 2,8 den IHK- und den bayerischen Durchschnitt mit deutlichem Vorsprung. Als Lehrjahresbeste konnte Sarah Staab die hervorragende Gesamtnote 1,6 erzielen. Für ihren beeindruckenden Notendurchschnitt von 1,1 in der Berufsschule wurde bereits Alina Nikolaczek als Klassenbeste ausgezeichnet.

 

Stellvertretend für ihre Lehrjahreskolleginnen und –kollegen blickten Julian Eizenhöfer und Moritz Wenzel auf die 2 1/2 Jahre Ausbildung zurück und bedankten sich für die gute Begleitung und Förderung ihrer fachlichen und persönlichen Entwicklung.

 

Vielfältige Weiterbildungschancen und die individuelle Unterstützung ihrer Karrierepläne erwarten die 18 jungen Nachwuchskräfte nun auf ihrem Karriereweg in der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau.

 

Auch für den Ausbildungsstart 1. September 2019 suchen wir wieder motivierte Auszubildende – jetzt direkt online bewerben!

 

Bild v. l.: Bettina Paintner, StD Alexander Eckert, Andreas Weber, Alina Nikolaczek, Jürgen Schäfer, Nina Knoll, Svetlana Fahnenstiel, Tim Wissel, Jessica Agirman, Sarah Staab, Lena Ertler, Niklas Schmitt, Chiara Kessel, Christina Leimeister, Julian Eizenhöfer, Sophie Gündling, Celina Thomas, Noah Fecher, Bastian Korn, Sandra Peetz-Rauch, Mario Jaborek, Jutta Fischer, Moritz Wenzel, Dr. Maria Bausback