Gute Zukunftsaussichten

avatar

18 frisch ausgebildete Bankkaufleute und eine Informatikkauffrau durften letzten Donnerstag im Rahmen der Übernahmefeier nicht nur ihre Abschlusszeugnisse, sondern auch viele Glückwünsche entgegennehmen. Neben allen drei Vorständen der Sparkasse gaben auch Herr OStD Halbig, Leiter der kaufmännischen Berufsschule, Frau Dr. Bausback von der IHK sowie Georg Kerber vom Personalrat den jungen Absolventinnen und Absolventen viele guten Wünsche für ihre berufliche Weiterentwicklung mit auf den Weg.

 

„Ihr Lernfleiß hat sich gelohnt – Sie können auf Ihre tollen Leistungen stolz sein und sind für die Zukunft bestens gerüstet. Setzen Sie Ihre Service- und Beratungsqualitäten im Sinne unserer Kunden ein. Wir setzen auf Sie, unsere gut ausgebildeten Nachwuchskräfte!“, so Vorstandsvorsitzender Jürgen Schäfer. Die Kommunikationstechnologien und das Internet prägen und verändern unseren Beruf, aber sie ersetzen nicht den Menschen als Berater für kreative Anlagestrategien. Somit haben sich die jungen Kollegen/-innen einen zukunftsträchtigen Beruf ausgesucht, in dem Weiterlernen in Theorie und Praxis angesagt ist. Ein vielfältiges und in der Kreditwirtschaft einmaliges Fortbildungssystem verspricht dabei individuelle Förderung.

 

Mit einem Gesamtprüfungsergebnis der Note 2,7 liegen die Sparkassen-Azubis deutlich über dem IHK- und dem bayerischen Durchschnitt. Florian Wissel erzielte als Bester seines Lehrjahres die Gesamtnote 1,4. Als Klassenbeste in der Berufsschule und Preisträgerin des „Staatspreises der Regierung von Unterfranken“ wurde Natalie Zang bereits für ihre hervorragende Durchschnittsnote von 1,0 ausgezeichnet. Unsere Informatikkauffrau Marlen Kohl überzeugte mit einem Prüfungsergebnis der Note 1,8 und wurde als Beste ihrer Berufsschulklasse mit einem Notendurchschnitt von 1,3 geehrt.

 

Herzlichen Glückwunsch an unsere jungen Kolleginnen und Kollegen!

 

Die erfolgreichen Absolventen/-innen:

Julian Bathon, Robin Baumann, Tamina Englert, Christina Fecher, Petra Freudenberger, Johanna Hobelsberger, Pia Knecht, Marlen Kohl, Nils Kramer, Lena Kreckel, Yannik Lang, Frauke Mahlstein, Jasmin Potyka, Lisa Schiener, Ina Schinzel, Marcel Schmidt, Paul Schuler, Elena Windischmann und Natalie Zang.