Aus dieser Kategorie: Allgemein

Mit diesen 5 Tipps bringen Sie 2017 Ihre Geldanlage in Schwung

Gute Vorsätze gehören zum Jahreswechsel wie der Baum zum Weihnachtsfest. Im neuen Jahr soll schließlich alles besser werden! Das gilt auch für die eigenen Finanzen. Damit der erste Schritt leichter fällt, habe ich für Sie fünf Tipps parat.

Was erwartet Anleger und Sparer im Jahr 2017?

Kommt endlich die Zinswende? Wie könnten sich die weltweiten Märkte entwickeln? Und wie reagieren Anleger geschickt? Wir haben dazu Dr. Ulrich Kater, den Chefvolkswirt der DekaBank, befragt.

Wünsche erfüllen ist einfach.

„Ho Ho Ho!!! Das war ja mal ein tolles Weihnachtsfest! Denn ich wurde dieses Jahr von der Sparkasse unterstützt.“ :-)

Feiern ist einfach. Wenn man von der Sparkasse Geschenke bekommt.

Die Aktion „Sparkasse: Gut für die Vereine, Schulen und Kindergärten“ ging anlässlich des 180. Geburtstages der Sparkasse in die dritte Runde.

Vor Jahresende noch an den Freistellungsauftrag denken

Die Zeiten für Anleger sind nicht einfach. Durch das aktuelle Niedrigzinsumfeld sind die Zinseinahmen, die sich mit Geldanlagen erzielen lassen, deutlich gesunken. Umso wichtiger ist es, die Freistellungsaufträge in der richtigen Höhe zu stellen.

Warum Sie trotz niedriger Zinsen fürs Alter sparen sollten

Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun.

Sparkasse unterstützt die Deutsche Herzstiftung e.V.

„Herz unter Stress“ lautet das Motto der diesjährigen Herzwochen.   Bei der bundesweiten Kampagne ist es das Ziel, dass möglichst viele Menschen ihr persönliches Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erkennen und wissen, wie man diesen Risikofaktoren entgegenwirken kann.

Vermögensbarometer 2016 – Die Deutschen und ihr Geld

In jedem Jahr untersucht der Deutsche Sparkassen- und Giroverband (DSGV) die finanzielle Situation der Haushalte in der Bundesrepublik. Mit dem Vermögensbarometer veröffentlicht er Ergebnisse einer in ihrer Tiefenschärfe einzigartigen Studie. Das Wirtschafts- und Finanzmarktforschungsinstitut icon hat dafür im Sommer diesen Jahres erneut 1.810 Verbraucher ab 14 Jahren im ganzen Bundesgebiet befragt.

Zwei Kaufläden zu verschenken für KITAs in Aschaffenburg

Am 10.10.2016 fiel in der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau der Startschuss für die Kaufladen-Aktion der Initiative „Jugend mit Zukunft“. Zwei Kaufläden werden an Kindergärten und Kindertagesstätten in Aschaffenburg verschenkt.

Auf dem Prüfstand: Alternativen zu Tagesgeld & Co.

Magere Zeiten für Sparer: Klassische Geldanlagen wie Tagesgeld oder Ratensparen bringen zurzeit kaum noch Zinsen. Es gibt Alternativen. Aber welche kann man wirklich empfehlen?

Warum jetzt erst recht sparen?

Sparen bei den aktuellen Zinsen? Macht keinen Spaß! Chefvolkswirt Dr. Ulrich Kater erklärt im Interview, warum Sie es jetzt dennoch tun sollten. Und wo Geld noch Rendite bringt.

Stadtfest mit riesiger Hüpfburg und lustigen Erinnerungsfotos

Am Wochenende sorgten das fantastische Sommerwetter und die abwechslungsreichen Aktionen an dem Sparkassenstand für ein schönes, buntes Familienwochenende in Aschaffenburg!

Bei paydirekt registrieren und 500 Euro Einkaufsgeld gewinnen

Kennen Sie schon paydirekt? Die Registrierung für das neue Online-Bezahlverfahren „Made in Germany“ lohnt sich jetzt noch mehr.

Vorbildliches Engagement – ein „Sparkassen-Leben“ lang

Sieben Mitarbeiter der Sparkasse Aschaffenburg-Alzenau wurden im Juni für ihre langjährige Treue zur Sparkasse geehrt. Sieben Mitarbeiter feierten mit ihren Kolleginnen und Kollegen den Eintritt in den wohlverdienten Ruhestand.   Gefeiert wurden an diesem Abend die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die über Jahrzehnte die Sparkasse mitgeprägt haben. Gerade in der heutigen, schnelllebigen Zeit ist eine so […]

Schützen Sie Ihre Wertsachen

Laut Medienberichten ist die Zahl der Wohnungseinbrüche in Deutschland auf ein Rekordniveau gestiegen.   Die Aufbewahrung von Werten im eigenen Zuhause birgt immer ein hohes Risiko, insbesondere in der Urlaubszeit.

ältere Beiträge